Donnerstag, 11. April 2013

Top Ten Thursday #3 (#111)


TTT_mittel2

Für die Top Ten Liste dieser Woche hat uns Alice im Bücherland folgendes Thema vorgegeben:

10 Bücher, deren Titel mit einem F beginnen


  • Das flammende Kreuz - Diana Gabaldon (gelesen)
  • Das Feuer der Highlands - Kathleen Givens (gelesen)
  • From Dead To Worse - Charlaine Harris (gelesen)
  • Der Fluch der Liondales - Catarina Ehrlich (elektronischer SUB auf dem Kindle)
  • Der Fluss des Vergessens - Sandy Curtis (gelesen)
  • Die Favoritin des Königs - Claudia Ziegler (gelesen)
  • Die Feuer von Córdoba - Franziska Wulf (gelesen)
  • Die Fürstin - Eric Maron (gelesen)
  • Flammen der Begierde - Kresley Cole (gelesen)       
  • Fast geschenkt - Sophie Kinsella (gelesen)

Das war diese Woche einfach, und ich hätte noch einige Bücher mit F im Regal gehabt! Mal sehen, ob das nächste Woche auch so gut klappt. Dann sind 10 Bücher gefragt, deren Titel mit einem G beginnen.

 

Kommentare:

  1. Mit F gab es irgendwie eine gute Auswahl, nicht wahr? Ich hab auch überlegen müssen, was es nun darauf schafft.

    Schön, dass das Gabaldon-Buch die Liste anführt ;)

    Liebe Grüße
    Chimiko

    AntwortenLöschen
  2. Huhu

    Hier kenne ich leider auch nichts.
    Von Kresley Cole kenne ich "Nacht des Begehrens" und "Kuss der Finsternis". Danach hatte ich da irgendwie keine Lust mehr drauf.
    Von Diana Gabaldon habe ich noch Feuer und Stein hier liegen :-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, die Cole-Serie lese ich nach wie vor sehr gerne.
      Feuer und Stein gehört zu meinen All-time-favourites, Du solltest es mal testen :)
      LG
      Anette

      Löschen
  3. Hey Anette,

    ja stimmt bei deinen Titeln wird oft auf das Feuer angespielt oder genannt, somit ein ganz heißer TTT ;-)

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  4. Sophie Kinsella habe ich auch gelesen, allerdings im Original. Deine anderen Bücher kenne ich nicht.

    Viele Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  5. Hiho,

    entweder kann ich den Titeln keine Cover zuordnen (bin so ein Cover-Kauf-Kenn-Merk-ich-mir-Kind ;)) oder ich kenne tatsächlich keine Bücher von deiner Liste. Vielleicht sollte ich mal nen Abstecher nach Amazon wagen und mal schauen, was sich hinter den Buchtiteln verbirgt :D

    Viele liebe Grüße,
    Bettina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bettina,
      das ist witzig, mir geht's genau andersrum, ich bin gar kein so visueller Typ, eher jemand, der sich Wörter und Begriffe merkt, sprich die Titel. Du wärst bestimmt eine spannende Testperson für die Verlage, wenn sie Cover auswählen :)
      Liebe Grüße
      Anette

      Löschen