Dienstag, 5. März 2013

Bücherkonto-Challenge 2013: Februar



Wie erwartet, ist mein Kontostand im Februar richtig in den Keller gerutscht :( Zusammenfassend lässt sich sagen: wenig gelesen, viel gekauft. Um wieder ein wenig auf die Beine zu kommen, habe ich mir für März einen buchkauffreien Monat vorgenommen. Zwar habe ich eine Vorbestellung laufen, die laut amazon aber erst am 6. April versendet wird - das könnte also klappen.

Kommentare:

  1. Hey Anette,
    mein Kontostand ist diesen Monat auch geschrumpft ich versuche im März ein paar Buchreihen zu beenden damit das Konto wieder gefüllt wird. Allerdings steht auch einiges auf dem Wunschzettel somit wird sich das genaue Ergebnis erst am Ende des Monats zeigen.
    LG Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hey Alice,
    ja, die Challenge ist echt schwieriger als ich dachte. Man muss echt eine Menge lesen, um sich nur das Geld für ein neues Buch zu verdienen :) Ich muss wohl an meiner Disziplin arbeiten :)
    LG
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja... Wobei ich aus meinem Minus wohl nicht so schnell wieder raus komme...
      Aber bisher habe ich im März immerhin schon 4 Bücher gelesen. Bei meinem Kontostand ist das zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber gut Ding will Weile haben ;-)

      Löschen
    2. Genau, das Jahr ist ja noch jung, also haben wir noch jede Menge Zeit, um unseren Kontostand auf die Reihe zu kriegen. Und 4 Bücher in 5 Tagen im März ist doch ein guter Start :) Hab Dich auch grade in meiner Blogliste verlinkt - Bobbycar-Führerschein klingt ja extrem cool :)

      Löschen